Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Ergebnisse

Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Kunden hat bewiesen, dass der unfallfreie Betrieb erreicht werden kann. Im Folgenden zeigen wir die Resonanz von betreuten Unternehmen.

1. Weltweite Konzernberatung (Clariant AG)

2009 erhielt unser Institut den Vertrag zur weltweiten Beratung aller 120 Standorte weltweit. In dem Konzept wurden 24 Werke direkt von uns betreut. Für die weiteren Werke wurden interne Clariant Trainer von uns ausgebildet. Die LTAR Rate wurde bis 2015 um 74% gesenkt, die Anzahl der Ausfalltage verringerte sich um 78%. Durch die IBS-Nachhaltigkeits-Tools wurde die LTAR-Rate auch nach Beendigung der Beratung weiter gesenkt.

2. Konzernberatung in Europa Quadrant GmbH (a Mitsubishi Plastics Company)

Im Februar 2015 begann unserer Beratung für alle europäischen Werke von Quadrant. Im Dezember 2016 wurden NULL UNFÄLLE erreicht. Die Unfallentwicklung zeigt deutlich, dass der Durchbruch zu "Null Arbeitsunfälle" nur mit dem Fokus auf unbewusste Handlungsfehler möglich war.

3. Studie der Berufsgenossenschaft Glas & Keramik

Im Auftrag der Berufsgenossenschaft Glas & Keramik wurde unser Konzept zwölf Monate lang bei Glasbetrieben umgesetzt. Die Unfälle wurden im Durchschnitt um 86% gesenkt.

4. Beispielhafte Entwicklung der Sicherheitskultur

Das Beispiel dieses metallverarbeitenden Betriebes mit 400 Mitarbeitern zeigt an zwei Beispielen, wie sich die Sicherheitskultur durch die Beratung und die Trainings von IBS-Consulting entwickelt hat:

Chart 1 Qualität und Stabilität der Sicherheitskultur
Chart 2 Stabilität im Sicherheitsverhalten
Chart 3 & 4 Entwicklung des Stellenwerts der Arbeitssicherheit
Chart 5 & 6 Entwicklung des Führungsverhaltens im Bereich Feedback & Motivation

5. Vermeidung von unbewussten Handlungsfehlern

Chemieunternehmen ca. 700 Mitarbeiter
Schwerpunkt des Konzepts war die Vermeidung von unbewussten Handlungsfehlern.

Im Jahre 2012 hatte das Werk 20 Unfälle und Verletzungen durch:

1. Stolpern und Stürzen
2. gefährliche/falsche Bewegungssteuerung
3. fehlerhaftes Arbeitsverhalten (Routine)

Nach Abschluss des Trainingskonzepts „The Fundamentals of Safe Behaviour®“ reduzierten sich diese auf 2 Unfälle. Dies ist eine Unfallsenkung um 90%

© 2019 Institute Bruno Schmaeling Consulting Group